Durchsuche Beiträge, die von Ulla Schuster geschrieben wurden

Schüler und Schülerinnen der meisten Klassen beteiligten sich auch in diesem Schuljahr beim Malwettbewerb der Volksbank. Auf der Schulversammlung am 6.Juni wurden die Gewinner/innen prämiert. Sie erhielten schöne Preise.

Die Klasse 3a und die ÜK bauten unter Anleitung von Frau Höhn verschiedene Gebäude und versahen diese mit einem Stromkreis, so dass sie elektrisch beleuchtet werden können.

Am 7.Mai und am 14. Mai waren die Vorschulkinder zu Gast, um ihre zukünftige Schule auch aus sportlicher Perspektive kennenzulernen. In den Turnhallen war ein Actionparcour aufgebaut. Jeweils ein Kind der ersten Klassen betreute ein Vorschulkind. Alle  meisterten die Übungen mit großer Begeisterung.

Am 5. März fand die Osterhasenwerkstatt für die zukünftigen Schulkinder im Schulhaus Buckenhofen statt. Begleitet von Schülerinnen und Schülern der 3. Jahrgngsstufe durften die Vorschulkinder ihre zukünftige Schule in vielen verschiedenen Stationen kennenlernen. Vom Basteln und Eier bemalen über Vorlesen und Eierlaufen war alles dabei. Das Feedback aller Besucher war sehr positiv. Was man schon kennt macht keine Angst mehr! :)

.

Im Rahmen des Ethikunterrichtes beschäftigen sich die Kinder der 3. und 4. Klassen mit dem Thema “Die Natur ist ein wertvoller Schatz”

In diesem Rahmen wurden eigene Naturschätze mitgebracht und zu einer Installation gelegt.

Am 27.11. wurden die Weihnachtspäckchen für Rumänien abgeholt. In beiden Schulhäusern waren insgesamt 35 liebevoll verpackte Geschenke für die Waisenkinder in Rumänien zusammengekommen. Sie werden sicherlich viel Freude bereiten. Vielen Dank an alle, die sich an der Aktion beteiligt haben.

Vier Pakete haben auch die Kinder der ÜK im Unterricht gepackt und liebevoll verziert.

Am 1. Dezember findet unser Adventsbasar statt. alle Infos dazu finden sie in der Einladung.

Adventsbasar Einladung

Vom 9. – 13. Oktober findet eine Präventionswoche zum Thema “Gewalt” mit Dirk Bayer statt. Die Kinder werden durch eine interaktive Theatervorführung mit Gewaltsituationen im Schulalltag konfrontiert. Im sogenannten Forumtheater entwickeln sie Lösungsvorschläge und probieren diese aus. Anschließend findet für jede Klasse ein Workshop statt. Hier wird das Thema nochmals in vielfältigen Übungen aufgegriffen, bearbeitet und ein persönlicher Bezug geschaffen. Der Woche ging ein einführender Elternabend und eine Lehrerfortbildung voraus.

Wir danken dem Kinderschutzbund Forchheim , dem Landratsamt Forchheim und dem Förderverein der Grundschule Buckenhofen – Burk für die finanzielle Unterstützung dieses Projektes.