Durchsuche Beiträge, die von Ulla Schuster geschrieben wurden

 

 

Am 1. April fand die Osterhasenwerkstatt für die Vorschulkinder in Buckenhofen statt. Es gab zwar keinen Aprilscherz, aber viele Angebote zum Basteln, Malen und Pflanzen.

Auch in Burk war das bunte Ostertreiben am 8. April ein Erfolg und wurde mit viel Freude angenommen. Unser Dank gilt allen Eltern, Großeltern und sonstigen Betreuenden, die sich die zeit genommen haben, um den Kleinen diese schöne Erfahrung zu ermöglichen. Herzlichen Dank auch den Eltern unserer Drittklässler, die die Muffins gebacken hatten bzw. ihre Bereitschaft dazu signalisiert hatten.

Termine

Schuleinschreibung: 25.und 26. März von 8 – 13 Uhr und 28. März von 16 – 18 Uhr im Sekretariat in Buckenhofen

6. Mai Elterninformationsabend zum Übertritt für Eltern der dritten Klassen von 17:30 – 18:30 im Schulhaus Buckenhofen

2. Elternsprechabend: 21. Mai, Termine erhalten Sie individuell

31.Mai: Spendenlauf auf der Sportinsel

1. – 5. Juli Projektwoche mit Abschlussfest am 5. Juli von 16 – 18 Uhr

25. Juli Abschlussschulversammlung mit Verabschiedung der vierten Klassen

Wir freuen uns die Vorschulkinder und ihre Begleitperson zu unserer Osterhasenwerkstatt zu begrüßen.

Buckenhofen: 1. April von 9 – 11:00 Uhr

Burk: 8. April von 9 – 11:15 Uhr

Unser Sport- und Spielevormittag findet statt am

13. Mai in der Turnhalle Burk von 9:45 – 11:15 Uhr und am

20. Mai in der Turnhalle Buckenhofen von 9:45 – 11:15 Uhr

Der heutige Elternsprechabend muss aus Krankheitsgründen verschoben werden für die Klassen 4a, 3a und 2b.

Sie erhalten hierfür gesonderte Einladung.

Frau Schuster führt die Gespräche mit den angemeldeten Eltern  im Lehrerzimmer des Schulhauses Burk.

Infos im Dezember

Liebe Eltern,

Sie sind ganz herzlich zu den Adventsvorführungen eingeladen, die die Klasse Ihres Kindes gestaltet.

Auch zum ökumenischen Adventsgottesdienst sind alle Angehörigen herzlich eingeladen.

Erfindet statt am Freitag 14.12. 2018 um 8: 15 Uhr in St. Josef in Buckenhofen und um 10 Uhr in Hlg. Dreikönig in Burk

Ihnen allen wünschen wir eine ruhige und gemütliche Vorweihnachtszeit.

 

Liebe Besucher/innen unserer Homepage,

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aufgrund der neuen DSGVO ab diesem Schuljahr keine Fotos von Personen mehr veröffentlichen werden.

Am Dienstag, den 25.09.2018  findet in der Turnhalle Burk um 19 Uhr die diesjährige Elternbeiratswahl statt. Frau Schade von der Buchhandlung “s´blaue Stäffala” stellt neu erschienene Bücher aus dem Kinder- und Erwachsenenbereich vor. Bitte bringen Sie ihr Einladungsschreiben zur Wahl mit, da dieses als Berechtigungsschein gilt, mit dem Sie die Wahlunterlagen ausgehändigt bekommen.

Bei wunderbarem Wetter fanden die diesjährigen Bundesjugendspiele auf der Sportanlage im Schulgelände Burk statt. die Schülerinnen und Schüler aller Klassen gaben ihr Bestes um möglichst erfolgreich zu sein und sich eine der begehrten Urkunden zu sichern.

am Freitag, den 11. Mai hieß es wieder “Kondition beweisen. Unser Spendenlauf war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.

Die Kinder liefen zusammen insgesamt 2330 Kilometer. Das ist ungefähr so weit wie nach Sizilien oder nach Moskau.

 

Insgesamt kam ein Spendenbetrag von 3861,65 € zusammen. Das ist eine Tolle Leistung auf die die Schülerinnen und Schüler aller Klassen sehr stolz sein können.

Die Hälfte des Geldes geht an das Waisenhausprojekt von Lena Knauer und die andere Hälfte kommt dem Förderverein der Schule zu Gute.

Im Rahmen der Tage der Religionen besuchten die dritten Klassen die Moschee in Forchheim. Ziel der Religionstage ist es, dass alle Schülerinnen und Schüler im Laufe ihrer Grundschulzeit alle Religionen kennenlernen und deren Gebetsstätten besuchen können. Dadurch soll die Toleranz gegenüber andersdenkenden oder andersgläubigen Menschen gefördert werden. Die  vierten Klassen verbrachten einen Vormittag in der Synagoge in Bamberg. Die ersten und zweiten Klassen besuchen die katholische, bzw. die evangelische Kirche vor Ort. Frau Wilke organisiert  in jedem Schuljahr dankenswerter Weise diesen “Unterricht zum Anfassen” für alle Klassen.

Die Kinder der 3a haben ihre Eindrücke kreativ festgehalten. 

Auch die Viertklässler zeigen ihre Eindrücke aus der Synagoge mit Bildern.